Samstag, 26.11.2022

Halbtagesfahrt zum Gasometer in Oberhausen und zum Nostalgie-Weihnachsmarkt in Hattingen

 Anmeldung erforderlich bis 10.10.

Ap.: Gisela Konetzki  Tel. 02522 2402
        Sofia Wendt        Tel. 02522 8388627

 

Kosten  38 €  (Fahrt, Eintritt, Führung)

13.30 Uhr Busabfahrt ab Hallenbad, Weitkampweg 1

15.00 Uhr Führung im Gasometer durch die Sonderausstellung in
2 Gruppen (Dauer 1 Stunde)

 

01.10.2021 - 30.12.2022

 

Die erste Ausstellung nach der umfangreichen Sanierung des Gasometers zeigt ab dem 1. Oktober 2021 die Schönheit der Natur und den Einfluss des Menschen auf seine Umwelt. „Das zerbrechliche Paradies“ nimmt die Besucher mit auf eine bildgewaltige Reise durch die bewegte Klimageschichte unserer Erde und zeigt in beeindruckenden, preisgekrönten Fotografien und Videos, wie sich die Tier- und Pflanzenwelt in Zeiten des Anthropozäns verändert.

 

Feuer, Wind und Wasser - diese Urgewalten bilden den furiosen Einstieg in die neue Gasometer-Ausstellung. Unmittelbar erleben die Besucher die Auswirkungen dieser Naturphänomene auf die Klimageschichte unseres Planeten.

 

Unter dem Motto „Eine Erde – viele Welten“, entdecken die Besucher im Rund unter der Gasdruckscheibe die paradiesische Artenvielfalt unseres Planeten. Einzigartige großformatige Fotografien und packende Filmausschnitte.

 

16.00 Uhr Gelegenheit zum Besuch der Aussichtsplattform sowie des oberen Teils des Gasometers.

17.00 Uhr Weiterfahrt nach Hattingen

 

Nostalgischer Weihnachtsmarkt in Hattingen

 

Der mittelalterliche Stadtkern von Hattingen zählt zu den schönsten historischen Altstädten in Deutschland und im Ruhrgebiet ist er einmalig. Mit festlichem Schmuck in der Vorweihnachtszeit lädt der Weihnachtsmarkt Hattingen vom 22. November bis zum 22. Dezember 2021 täglich zu einem wahrhaft nostalgisch-märchenhaften Bummel in die Vergangenheit.