Freitag, 17.03.2023

Tagesfahrt nach Bielefeld v. Bodelschwinghsche Stiftungen in Bethel und unterhaltsame Stadtrundfahrt

Anmeldung erforderlich bis 17.02.
Ap.: Sofia Wendt      Tel. 02522-8388627
        Bärbel Schenk  Tel. 017682153384


Kosten: 30 €  (Fahrt, Eintritte, Führungen)
(Gelegenheit zum Mittagessen)

 

08.45 Uhr Busabfahrt ab Hallenbad, Weitkampweg 1

 

Die v. Bodelschwinghschen Stiftungen Bethel haben klein angefangen; im Jahr 1867, auf einem umgebauten Bauernhof am Rande der Stadt Bielefeld mit etwa 20 Plätzen für epilepsiekranke Jungen und Männer. Um 1900 sah das Bild ganz anders aus. Der Epilepsiebereich hatte sich auf 40 Häuser mit rund 1700 Plätzen ausgedehnt. Überall gab es Landwirtschaften, Handwerksbetriebe, Wohnhäuser für die Mitarbeitenden und ihre Familien, eine eigene Energie- und Wasserversorgung mit Verwaltung. Heute sind die Bodelschwinghschen Anstalten mit mehr als 20 000 Mitarbeitern das größte Sozialunternehmen in Europa und der größte Arbeitgeber in der Stadt Bielefeld. Bethel ist eine diakonische Einrichtung, in der Menschen mit Behinderung, Alte und Pflegebedürftige, Kranke, jugendliche mit sozialen Problemen und Wohnungslose betreut werden.

10.00 Uhr Ankunft in Bethel. Nach der Begrüßung sehen wir eine PowerPoint Präsentation und es wird ein Film über die
Bodelschwinghschen Anstalten gezeigt. Anschließend folgt eine Busrundfahrt oder ein Spaziergang je nach Wetterlage. Der Abschluss kann individuell gestaltet werden z.B. durch einen Einkaufsbummel in der „Brockensammlung“, dem Gebrauchtwarenladen in Bethel seit 1890 oder durch den Besuch des historischen Museums. Das Mittagessen wird in der Neuen Schmiede (Freizeit- und Kulturzentrum) oder im Hotel Lindenhof eingenommen.


12.45 Uhr Mittagessen in Bethel
14.50 Uhr Weiterfahrt nach Bielefeld

12.45 Uhr Mittagessen in Bethel
14.50 Uhr Weiterfahrt nach Bielefeld

15.00 Uhr Stadtbesichtigung (ab Brunnenstraße) mit dem Kabarettisten „Heinz Flottmann“                                   (Dauer  ca. 1 Stunde)


16.00 Uhr Zeit zur freien Verfügung ( Stadtbummel oder Kaffeetrinken)
18.00 Uhr Rückfahrt nach Absprache
19.00 Uhr geplante Ankunft  in Oelde
Kleine Änderungen vorbehalten