Samstag, 01.12.2018

Weihnachten im Stall auf Gut Böckel

Bei herrlichem Dezember wetter begaben sich 59 Personen zum Barocken Schloss Böckel in Rödinghausen. Beim Eintritt auf diesem riesigen Hofgelände ging es über  Kerzen gesäumten Wegen zu den vielen mit Weihnachtsbäumen geschmückten ehemaligen Stallungen dicht an dicht mit Ständen und sehr vielen Besuchern. Die historische Kulisse, die vielen exklusiven Verkaufsartikel aus Kunst und Handwerk boten uns einen wunderschönen Tag in einem besonderen Ambiente. Zusätzlich gab es eine für unsere Damen vorbehaltene Schlossführung  mit Freiherrn Börries von Oeynhausen-Leffers der uns die Geschichte des Hauses, den vielen Renovierungsarbeiten des baufälligen Gebäudes seit 1991, der Herta- König Stiftung, von Rainer  Marie Rilke und von seiner großen Familie berichtete.
Wir erlebten einen wunderschönen Tag der mit einem weißen Feuerwerk endete. Der Weihnachtsmarkt  auf Gut Böckel ein Erlebnis  was man nicht so schnell vergisst.
Text u. Bilder: Elbracht