Sonntag, 08.09.2019

Tagesfahrt am Tag des Denkmals Meierhof Rassfeld und Tatenhausen

48 Teilnehmer machten sich bei vielversprechendem Wetter um 10.30 Uhr zu dieser echten Landpartie auf. Auf dem Meierhof Rassfeld erwarteten uns eine Denkmalführung durch den Hausherrn Friedrich-Wilhelm Haver-Rassfeld gebürtig aus Oelde und eine Rundfahrt mit Traktor und Anhängerdurch die parkähnliche Hofanlage mit Schwerpunkt auf die Freiland-Puten-Haltung. Das anschließende Landbuffet und Grillen und eine Bildergalerie - und Film-Schau mit „Land und Lecker“ rundeten diesen beeindruckenden Besuch ab. Dem Organisationsteam ein herzliches Dankeschön.

 

Um 14.00Uhr wurden wir von der Schwägerin des Besitzers des Wasserschlosses Tatenhausen sehr freundlich und kompetent empfangen. Die Außenanlagen mit der Seerosengräfte waren sehr beeindruckend. Höhepunkt war der Besuch der Schlosskapelle. Auf der Rückfahrt wurde noch die Stockkämpener Kirche ganz in der Nähe besucht, die vollkommen zu recht dort einen besonderen Stellenwert hat.
Pünktlich um 17.15 Uhr erreichten die Teilnehmer Oelde rechtzeitig für einen Dämmerschoppen nach dieser erlebnisreichen Landpartie.

 

Text: W. Haschke Bilder: T. Elbracht