Mittwoch, 10. Oktober 2018

Tagesfahrt nach Porta Westfalica und Rinteln

Vom neu gestalteten Kaiser-Wilhelm-Denkmal in Porta Westfalica auf dem geschichtsträchtigen Wittekindsberg erleben 51 Teilnehmer

neben der schönen Aussicht auf den Weserbogen von kompetenten Führern einen spannenden Rückblick auf die Kaiserzeit und die Rolle,

die der aus Herzebrock stammende Ritter von Zumbusch als Schöpfer der Kaiserfigur dabei spielte.

Dieses neu gestaltete LWL-Informationszentrum macht Lust auf einen erneuten Besuch im kleineren Kreis und Spaziergänge dort oben.
Nach dem Mittagessen mit vielen Riesenschnitzeln im historischen Restaurant Stadtkater des alten Rathauses erkundeten die Teilnehmer

mit 2 sympathischen Führerinnen die schöne Altstadt in Rinteln.
In den sehr beeindruckenden Produktionsstätten von Schwarze & Schlichte direkt an der Weser erlebten die Oelder Besucher viel

Wissenswertes über das vielfältige Sortiment dieses über 350 Jahre alten Oelder Unternehmens. Mit einer gekonnten Verkostung mit

Imbiss klang dieser erlebnisreiche und sonnige Herbsttag um 21.00 Uhr in Oelde aus.
Text: W. Haschke Fotos: T. Elbracht